Akne & Aknenarben

Peeling und Lasertherapie

Akne ist eine häufige und lästige Hautkrankheit. Häufig beginnt die Erkrankung im Pubertätsalter von meist 9-13 Jahren. Ein Großteil aller Jugendlichen ist im Laufe der Entwicklung von dieser Krankheit betroffen. Jungen und Mädchen übrigens gleich häufig, nur ist die Akne bei Jungen häufig deutlich stärker ausgeprägt aufgrund des höheren Testosteronspiegels. Durch die gesteigerte Aktivität der Talgdrüsen bedingt durch die Geschlechtshormone (v.a. Testosteron) kommt es zu einer ‘fettigen’Haut und Fehlbesiedelung mit Propionibakterien. Dies führt wiederum zu entzündlichen Veränderungen der Talgdrüsen und Verstopfungen der Ausführungsgänge. So wird der Talgabfluss behindert und es entstehen Talgzysten (Mitesser, Komedonen, Pickel).

Bei einem normalen Verlauf sollte die Hauterkrankung bis zum 25. Lebensjahr abklingen. Leider gibt es auch immer mehr ältere Patienten, die von einer Spätakne (Akne tarda) betroffen sind. Der Leidensdruck bei einer ausgeprägten Akne ist verständlicherweise unabhängig von Geschlechter und Alter  sehr hoch. Die Patienten fühlen sich unwohl und unattraktiv. Hinzu kommt die hohe Tendenz der Narbenbildung bei einer stark ausgeprägten floriden Akne. Nicht selten sehen wir Patienten mit starken Narbenbildungen im Wangen- und Rückenbereich. Hier bedarf es zügig einer professionellen und umfangreichen Behandlung, um das Hautbild wieder zu beruhigen und Spätfolgen großzügig einzudämmen.

Akne im Akutstadium behandeln

Wer unter Akne leidet wünscht sich nichts mehr als schnelle und effiziente Hilfe, damit die bestehenden Pickel und Pusteln verschwinden und keine neuen mehr nachkommen. Wir verbinden hier alle Elemente der modernsten Medizin, um Ihnen so schnell wie möglich zu einer gesunden Haut zu verhelfen.

Zunächst optimieren wir Ihre Pflege. Falsche und zu fettige Pflege begünstigt v.a. die Spätakne. Wir stellen Sie individuell auf eine effektive medizinische Pflege ein und unterstützen die Abheilung durch eine professionelle Ausreinigung in unserem medizinischen Kosmetikinstitut. Im Einzelfall kann es nötig sein spezielle Medikamente zur Unterdrückung des erhöhten Talgflusses zu verordnen. Sollte dies bei Ihnen erforderlich sein, beraten und begleiten wir Sie dabei.

Die vermehrte Verhornung und Entzündung wird durch spezielle Salizylsäure Peelings und Vitamin-A-Säure-haltige Präparate behandelt. Durch eine JetPeel Behandlung wird Ihre Haut mit einer Düse tiefengereinigt und anschließend Fruchtsäure über die Düse in die oberen Hautschichten eingeschleust und diese hierdurch abgelöst. Diese Tiefenreinigung erleichtert die Abheilung. Sollten nach der Ausheilung noch Aknenarben zurückbleiben, so können wir durch weitere Maßnahmen auch diese sehr erfolgreich behandeln.

  • Die medizinische Behandlung wird von den privaten Kassen übernommen
  • JetPeel ab 90 Euro
  • Professionelle Ausreinigung ab 50 Euro
  • Peelings ab 80 Euro
  • Hautanalyse
  • Festlegen des Behandlungsprogramms
  • Sie bleiben so lange bei uns in Behandlung und werden von uns regelmäßig gesehen, bis ihre Haut perfekt ist.

Narbenakne

Nachdem die Akutphase der Akne ausgestanden ist, bleiben häufig Narben zurück. Um das Hautbild wieder zu erneuern, stehen uns hochmoderne und erprobte Verfahren zur Verfügung. Durch eine Pixl-Laserbehandlung wird die Kollagenneubildung nachhaltig angeregt und das Narbengewebe umgebaut. So entsteht neue Haut. Das gleiche Verfahren verwenden wir gerne zur Faltenbehandlung. Nach gründlicher Analyse der Haut wird der Behandlungsmodus festgelegt.

Je nach betroffener Hautpartie (Gesicht, Wangen, Stirn, Brustbereich oder Rücken) wird das Areal mit einer Betäubungssalbe eingecremt. Nach 25-30 Minuten wird die Salbe entfernt und die Laserung durchgeführt. Dabei werden winzig kleine Löcher tief in die Hautschichten geschossen. Dies führt nicht nur unmittelbar zu einem ‘Shrinking’ Effekt, sondern regt auch die Kollagenneubildung an. Der Vorgang ist schmerzlos und nach 10 Minuten ist alles vorbei. Am ersten Tag sieht man etwas gerötet aus, als hätte man zu lange in der Sonne gelegen. Gelegentlich kann es zu punktuellen Blutungen kommen, was ein gutes Zeichen ist. Im Anschluss entsteht eine feine Kruste im Gesicht, welche sich innerhalb der nächsten drei Tage vollständig löst. Eine diskrete Rötung bleibt für ca 1-2 Wochen bestehen, kann jedoch durch Make-up abgedeckt werden.

Bei sehr tiefen Narben kann es notwendig sein die Behandlung insgesamt 2-3 Mal im Abstand von 3-4 Wochen durchzuführen. Wobei der Abstand auch gerne länger, jedoch nicht kürzer sein sollte. Das endgültige Ergebnis ist erst nach 3-6 Monaten sichtbar, abhängig von der individuellen Kollagenneubildung. Für die Zeit vor und nach dem Laser bekommen Sie spezielle eine Hautpflege von uns, welche die Haut optimal auf die Laserung vorbereitet und die Heilung beschleunigt.

  • Je nach Fläche ab 300 Euro
  • Beratung
  • Desinfektion
  • Betäubung mittels Salbe
  • Laserung
  • Kühlflies
  • Salbe
  • Nicht erforderlich

Microneedling

Durch das Einstechen zahlreicher kleiner Nadeln mittels spezifischer und einer auf Ihren Hauttyp abgestimmter Nadelrolle oder eines motorbetriebenen Nadel-Stempels entstehen Micro-Verletzungen wodurch Wachstumsfaktoren ausgeschüttet werden. Dadurch wird ähnlich dem Pixl-Laserverfahren die Kollagenneubildung angeregt und die Abheilung von noch bestehenden Pusteln beschleunigt. Dank der Betäubungssalbe ist das Verfahren fast schmerzlos. Die Behandlung sollte 3-5 Mal im Abstand von 3-4 Wochen wiederholt werden. Es entsteht keine Ausfallzeit.

Im Anschluss der Behandlung bleibt eine Rötung für ca 1 Stunde bestehen. Am nächsten Tag kann wie gewohnt Make-up verwendet werden. Eine spezielle Vorbehandlung ist nicht notwendig. Intensive Sonneneinstrahlung sollte für circa 4 Wochen gemieden werden bzw. ein Lichtschutzfaktor 50 angewendet werden. Bei größeren Flächen wie beispielsweise dem Rücken empfehlen wir die Nadelrolle. Das Gesicht behandeln wir bevorzugt mit dem Stempel.

Das Verfahren hat als netten Nebeneffekt hautstraffende Eigenschaften, weshalb man es auch gern bei Schwangerschaftsstreifen, Dehnungsstreifen oder zur Faltenbehandlung einsetzt.

  • Je nach Fläche ab 150 Euro/Sitzung
  • Beratung
  • Desinfektion
  • Betäubungssalbe
  • Nadeln
  • Kühlmaske
  • Spezialsalbe
  • 2-3 Tage Spezialsalbe durch uns
  • Make-up ab Folgetag möglich
  • Keine Ausfallzeit
  • Wiederholung nach 3-4 Wochen

Chemical Peel

Ein Chemical Peel ist ideal bei leichten bis mittelschweren Aknenarben oder in milder, entzündungshemmender Mischung bei einer akuten Akne zur Unterstützung der Abheilung. Je nach Eindringtiefe der Substanzen lassen sich unterschiedliche Effekte erzielen. Ein leichtes Peeling (Glow Peel, Fruchtsäurepeeling) mildern leichte Fältchen und Pigmentierungsstörungen und sind besonders für eine leichte, floride Akne geeignet. Bei flachen Aknenarben greifen wir zu mitteltiefen Peels (TCA-Peel, mildes Retinol-Peel).

Für tiefe, ausgeprägte Aknenarben bedarf es etwas intensiveren Maßnahmen. Ein 3-Step Peel wäre sowohl bei den tiefen Aknenarben als auch tieferen Falten indiziert. Bei den stärkeren Peels empfehlen wir eine Vorbehandlung der Haut. Hier empfehlen wir 2-4 Wochen

  • Ab 80 Euro
  • Reinigung der Haut
  • Spezielle Vorbehandlung
  • Auftragen der Peelinglösung
  • Neutralisieren
  • Kühlender Umschlag
  • Sonencreme
  • 4-6 Wochen Sonnenschutz
  • Wiederholung nach 2-4 Wochen möglich zur Intensivierung