Fettabsaugen mit VASER® – Liposuktion mit Straffungseffekt in München

Was ist VASER®?

VASER ist die schonendste und präziseste Technologie zur Fettabsaugung mit Straffungseffekt durch Ultraschall. Mit VASER kann Fett nicht nur entfernt, sondern auch modelliert werden. Der VASER der neuesten Generation bietet die Möglichkeit Fettdepos gleichmäßig zu entfernen (VASERlipo®), Muskulatur definiert hervorzuheben (VASER Hi Def®) und Anti-Cellulitebehandlungen durchzuführen, die die eigentliche Ursache von Orangenhaut behandeln (VASERsmooth®). Ärzte, die ausführliche, praktische VASER Ausbildungen bei erfahrenen Spezialisten durchlaufen haben, können mit diesem System ästhetisch perfekte, natürlich aussehende Ergebnisse erzielen.

Was bedeutet Fettabsaugung?

Einfach gesagt: Die Verflüssigung und Absaugung von Fettzellen unter der Haut (Ärzte sprechen von Aspirationslektomie oder Tumeszenztechnik).

Landläufig wird dieser ästhetisch-chirurgische Eingriff immer noch für eine sehr massive Angelegenheit gehalten, was nicht verwunderlich ist, denn die klassische Fettabsaugung war und ist ein invasiver und schmerzhafter Eingriff, der immer seltener durchgeführt wird.

Verglichen mit klassischen Fettabsaugungen gab es in den vergangenen Jahren eine wahre Revolution in der Präzision, der Schonung des Gewebes und der Straffung der abgesaugten Bereiche mit dem VASER. Das resultiert in wesentlich geringeren Schwellungen, minimierten Verletzungen im Gewebe und einer stark verkürzten Heilungsphase.

Die meisten unserer VASER Patienten bevorzugen es, den Eingriff rein unter lokaler Betäubung durchführen zu lassen und können in der Regel bereits ein oder zwei Tage später wieder problemlos zur Arbeit gehen.

VASER Hi Def: Sixpack, Brustmuskeln und Oberarme definieren

Muskeln endlich sichtbar machen:

Viele kennen den Effekt: Selbst sportlichen Frauen und Männern mit niedrigem Körperfettanteil sieht man ihre trainierte Muskulatur manchmal nicht an:

Das Sixpack ist vorhanden – doch es liegt unter einer Schicht aus natürlichen und sehr standhaften Fettzellen, die sich weder wegtrainieren noch “weghungern” lässt. Die VASER Hi Def Methode ermöglicht gezielte, schonende Absaugungen, um ästhetische Muskelkonturen in den Zonen an Bauch, Brust und Oberarmen dauerhaft zum Vorschein zu bringen.

Mit der VASER Hi Def Methode arbeiten wir detailliert wie an einer Skulptur und heben vorhandene Muskelpartien so hervor, dass sie einfach nur natürlich schön und nicht “gemacht” aussehen.

Die Natürlichkeit des Resultats und die unsichtbaren (oder beinahe unsichtbaren) Närbchen vom Eingriff sind charakteristisch für diese Behandlung.

Achtung: VASER Hi Def ist nur bei Menschen mit einer mindestens durchschnittlich gut trainierten Muskulatur möglich – was nicht vorhanden ist, lässt sich nicht hervorheben!

VASERlipo Fettabsaugung: straffend, schonend und präzise

Fettpolster für immer loswerden:

Ernährung und Sport können ihren Teil zur gewünschten Formung unseres Körpers beitragen, doch so manches Fettdepot lässt sich nicht so einfach “weg joggen”. Gerade wenn wir uns eine andere Verteilung unserer Fettpolster wünschen (Stichwort Reiterhosen, Bauch- und Hüftspeck oder Männerbusen) gelangen wir im Sportstudio schnell an die Grenzen des Machbaren.

Schonende, modellierende Liposuktion (international spricht man von body sculpting oder lipo sculpting) setzt genau hier an. Die neueste Generation von VASERlipo ist die fortschrittlichste Möglichkeit, die Fettverteilung des menschlichen Körpers ästhetisch zu formen. Hierbei kann nicht nur abgesaugt, sondern ggf. auch Fett von einer Stelle zur anderen transferiert werden (Lipotransfer) um ein gleichmäßiges Wunschergebnis zu erzielen.

Liposuktion mit dem VASER ist keine Radikalkur, die das Sportstudio ersetzten soll, sondern ein ästhetisch-modellierender Eingriff, der Formveränderungen möglich macht, die rein mit Sport und Ernährung nur schwer oder unmöglich zu erreichen wären.

Vaser Smooth: Cellulite an ihrer Ursache behandeln

Cellulite endlich loswerden

Cellulite wird oft kontrovers diskutiert, ist sie doch eigentlich ein natürlicher Formaspekt vor allem des weiblichen Körpers und kein Defekt im medizinischen Sinne. Dennoch leidet ein großer Teil der Betroffenen sehr unter den Dellen an Po und Oberschenkeln und Cellulite wird gemeinhin als Makel empfunden.

Um die Gründe, aus denen Cellulite entsteht wird oft ein Mysterium gemacht – wohl nicht selten mit dem Ziel, wenig sinnvolle Behandlungsmethoden besser verkaufen zu können.

Dabei ist der Mechanismus ebenso bekannt wie einfach: Cellulite entsteht durch die (bei Frauen) senkrecht verlaufenden Bindegewebsfasern (Septen), die einen ähnlichen Effekt hervorrufen können wie die Polstertechnik eines Chesterfield-Sofas. Die Septen ziehen die Oberhaut punktuell nach unten Richtung Tiefengewebe und verursachen so die typischen Dellen in der von sich aus eigentlich glatten Oberhaut.

Mit der VASERsmooth Spezialsonde können wir minimalinvasiv in der Fettschicht des Bindegewebes arbeiten und gezielt die Septen durchtrennen, so dass die Haut sich entspannen und in ihre glatte Form zurückkehren kann. Der Ultraschall sorgt gleichzeitig für einen Straffungseffekt im Bindegewebe. Eine Absaugung von Fettdepos und eine Formung der Areale kann auf Wunsch ebenfalls während desselben Eingriffs passieren.

So wird das Phänomen der Orangenhaut an seiner Ursache behandelt – der glättende Effekt ist sofort sichtbar.

Körperzonen & Preise für VASER Hi Def

Die Sixpack-OP – früher eine “gemachte” Angelegenheit – mit dem VASER holen wir Ihr eigenes, natürliches Sixpack an’s Tageslicht.

Kosten ab 4.500,- €

Athletische Konturierung der Oberarme

Kosten ab 3.500,- €

Athletische Konturierung der männlichen Brust. Geeignet sowohl für Durchschnittstypen, Bodybuilder oder Männer mit Gynäkomastie. Per Lipofilling / Lipotransfer werden feine Anpassungen möglich für ein natürliches Ergebnis

Kosten ab 4.000,- €

Vaser Hi-Def Zonen
Liposuktion Körperzonen

Körperzonen & Preise für VASERlipo

Bauchstraffung durch Fettabsaugung und Modellierung, Straffungseffekt durch Ultraschall

Kosten ab 3.500,- €

Love Handles, Hüftgold, Rettungsring absaugen / modellieren

Kosten ab 3.500,- €

Absaugen von “Winkearmen” und hängenden Fettdepos, Modellage mit Straffungseffekt

Kosten ab 2.700,- €

Fettabsaugung der Beine mit Straffungseffekt

Kosten ab 3.500,- €

Liposuktion und Modellierung der äußeren Oberschenkel bei der Frau

Kosten ab 3.500,- €

Absaugen und Modellierung von Fettdepos in der Männerbrust (auch bei Gynäkomastie)

Kosten ab 3.500,- €

Lifting / Modellage des Pos per Lipotransfer Lipofilling

Kosten ab 4.000,- €

Fettdepos-Entfernung im unteren Bauchbereich & Mons Pubis

Kosten ab 3.000,- €

Kinnstraffung mit Ultraschall-Liposuktion statt invasisver Doppelkinn-OP

Kosten ab 4.000,- €

Fettpolster an und um die Knie entfernen und modellieren, Hautstraffung durch Ultraschall

Kosten ab 2.700,- €

Hier können wunderbare Ergebnisse erzielt werden, aber Achtung: Waden muss man wollen! Die Schwellung und Heilungszeit sind bei Absaugung und Modellierung der Waden eher lang im Vergleich zu den anderen Körperstellen. Wir beraten Sie gern ausführlich im Gespräch dazu.

Kosten ab 3.000,- €

VASERlipo lässt sich zwar an Halspartien anwenden, doch wir empfehlen für optimale Ergebnisse meist eine Kombinationbehandlung aus Thermage & Laser statt einer Liposuktion.

Körperzonen & Preise für VASERsmooth

Cellulitebehandlung an der Ursache: Durchtrennung der Septen, ggf. Modellierung der Fettdepos

Kosten ab 3.000,- €

Cellulitebehandlung an der Ursache: Durchtrennung der Septen, ggf. Modellierung der Fettdepos

Kosten ab 3.500,- €

Cellulitebehandlung an der Ursache: Durchtrennung der Septen, ggf. Modellierung der Fettdepos

Kosten ab 3.500,- €

Cellulite weg mit Vaser Smooth

Ihre behandelnde Ärztin, Dr. Miriam Rehbein

Als erfahrene ästhetische Ärztin mit einer langjährigen chirurgischen Assistenzarzttätigkeit besaß Frau Dr. Rehbein bereits tiefgehende Kenntnisse in Anatomie und den Eigenschaften von Geweben, als sie 2013 begann, Dr. Alfredo Hoyos (Bogota) und Dr. Alberto Di Giuseppe in Bologna bei deren VASER-Eingriffen zu assistieren.

Durch ihr Training mit Dr. Di Giuseppe konnte Frau Dr. Rehbein die Grundsätze der VASER Methode erlernen und wurde in verschiedenen Techniken des Lipotransfers geschult. Nach erfolgreich absolviertem Training und Prüfung erhielt Sie die Masterabschluss der VASER Liposuktion und Lipotransfer.

Dr. med. Miriam RehbeinUm Ihre Technik noch weiter zu spezialisieren und das gesamte Spektrum der 4D Lipo (High Definition Liposuction) zu erlernen, nahm Sie am Weiterbildungsprogramm von Dr. Alfredo Hoyos teil. Dr. Hoyos gilt auf dem Gebiet als führender Experte und gehört zu den Entwicklern der hochspezifischen Hi Def Methode. Viele der heute verfügbaren spezifischen Absaugkanülen sind nach ihm benannt und er ist maßgeblich an der Weiterentwicklung der Technik beteiligt.

Dr. Hoyos ist als international anerkannter Experte nicht nur Ansprechpartner für die Firma VASER selbst, sondern schult Kollegen auf der ganzen Welt in der VASER Methode. Dr. Rehbein hatte das Privileg eine intensive Weiterbildung durch Dr. Alfredo Hoyos persönlich zu erfahren und konnte im Mai 2016 einen Masterabschluß absolvieren.

Aus der intensiven Zeit ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Dr. Rehbein und Dr. Hoyos entstanden, so dass er nicht nur regelmäßig zu Besuch in München ist sondern auch als zuverlässiger Berater und Ansprechpartner zur Verfügung steht.

In Fortbildungen und Masterclasses aktualisiert Frau Dr. Rehbein weiterhin laufend ihr Wissen und ihre Techniken für ihre Patienten. Sie nimmt an Symposien und Fachtagungen teil, immer häufiger selbst als Referentin.

Technologie / Vaser 2.0

Die Firma VASER aus den USA ist auf dem Gebiet der minimalinvasiven Liposuktion mit Ultraschallenergie seit Jahren führend in Forschung und Entwicklung. Die Ultraschallmethode an sich hat sich außerdem im Vergleich zu Wasserstrahl- und Laserliposuktion als die mit Abstand präziseste und schonendste Technik durchgesetzt. Der einzigartige Straffungseffekt der Ultraschallmethode trägt noch weiter zur Qualität der Ergebnisse bei.

Wir verwenden den VASER daher aus Überzeugung und mit dem guten Gefühl unseren Patienten den höchstmöglichen Standard zu bieten.

Die Dermatologie am Friedensengel ist die erste Praxis in Deutschland, die die neueste Generation VASER nach umfangreicher Schulung erworben hat. Die Verbreitung des Gerätes und von Ärzten mit entsprechender Expertise in der Anwendung ist in Europa bisher noch sehr gering.

Nutzen Sie also diese exklusive Möglichkeit und lassen Sie sich bei uns in München ausführlich beraten.

Narkose / Betäubung

Weil VASER Liposuktion minimalinvasiv und schmerzarm ist, kann die Behandlung problemlos ohne Vollnarkose durchgeführt werden. Manche Patienten bevorzugen einen leichten Dämmerschlaf, der Eingriff kann ohne weiteres im Wachzustand unter lokaler Betäubung stattfinden.

Sicherheit / Risiken der Liposuktion

Ihre Sicherheit hat für uns oberste Priorität, daher durchlaufen alle Patienten im Vorfeld einer VASER Behandlung nicht nur ein ausführliches, ärztliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch, sondern auch eine detaillierte Voruntersuchung.

Ein großes Blutbild, eine Anamnese der Vorgeschichte und eine gründliche Untersuchung und Abtastung der zu behandelnden Bereiche schließen evtl. unbekannte anatomische Eigenheiten oder bestehende Erkrankungen aus.

Spezielle Kontraindikationen für eine VASER-Bahandlung sind beispielsweise:

  • Hernien an der Bauchwand. Dabei handelt es sich um eine Schwachstelle der Bauchwand, wodurch Organteile des Bauchraumes nach außen drücken können.
  • Akute Infektion. Wer aktuell krank ist oder eine aktive Infektion im Bereich der vorgesehenen Behandlung hat, ist nicht Op-fähig
  • Allergien auf eine der verwendeten Betäubungsmittel
  • Schwere Vorerkrankungen (Herzerkrankung, Nierenschäden, Lebererkrankung, Thrombose etc.)
  • Aktive Einnahme von gerinnungshemmenden Medikamenten (Marcumar)